Busuu.com

Michael 21. Oktober 2012 0 Kommentar(e)
Busuu.com Androidmag.de 4 4 Sterne

Hinter diesem etwas kryptischen Namen verbirgt sich die aktivste Sprachler-Community im Netz. (kostenlos)


Online-Kurse für mehrere Sprachen stehen zur Verfügung. Damit auch unterwegs der Lernstoff nicht ausgeht, steht für Smartphone-Nutzer eine passende App zur Verfügung. Diese ist auf Google Play unter dem Titel „Lerne [Sprache] mit Busuu. com“ erhältlich. Da mehrere Sprachen zur Auswahl stehen, musst du hier deine persönliche Präferenz hinzufügen.

Hablas vouz English? Kaum eine Sprache, die sich mit diesen Apps nicht erlernen lässt.

Hablas vouz English? Kaum eine Sprache, die sich mit diesen
Apps nicht erlernen lässt.

Die kostenlose App enthält für jede Lernstufe eine Auswahl an Gratis- Lektionen, die didaktisch sinnvoll aufgebaut sind. Weiterführende Lektionen sind kostenpflichtig – knapp drei Euro sind je Einheit zu berappen. Bevor das Haushaltsbudget belastet wird, kann dank der freien Lektionen umfassend geprüft werden, ob sich diese Investition lohnt.

Umfangreiche Lektionen ermöglichen das lernen von Sprachen in verschiedenen Situationen.

Umfangreiche Lektionen ermöglichen das Lernen von Sprachen in verschiedenen Situationen.

Fazit

Vielversprechende Apps zum Erlernen einer Vielzahl an Sprachen. Ein tieferer Einblick ist zwar nur mit Hilfe der kostenpflichtigen Zusatzlektionen möglich, bis dahin kann aber umfassend mit den freien Lektionen getestet werden.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MD

Michael Derbort   Redakteur

“Horizonte erweitern sich immer dann, wenn du dich bewegst”. Nach diesem Motto ist Michael stets dabei, seinen eigenen geistigen Mikrokosmos zu erweitern. Zunächst als Programmierer, später als freier Redakteur des Verlags. So verfolgt, er auch alles, was auch nur im Entferntesten mit Mobile Computing zu tun hat.

Alle Artikel von Michael Derbort anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen