Sketch Pad HD (Draw Something)

19. Dezember 2012 1 Kommentar(e)
Sketch Pad HD (Draw Something) Androidmag.de 5 5 Sterne

Du zeichnest ein mehr oder weniger gelungenes Kunstwerk und teilst es mit Gott und der Welt. Ab sofort werden deine Zeichnungen noch kunstvoller, dank dieser App (kostenlos).

Sketch Pad ist nicht irgendeine Zeichen-App, sie ist erstens für Tablets optimiert und bietet zweitens zahlreiche Brushes (Pinselspitzen). Das geht von skizzenhaften Spitzen, über Bleistiftspitzen, Chrome, Fur, Ribbon, Grid, Slinky, Dashes bis hin zu Kreisen und Rechtecken. In Kombination mit Farben und den drei Zeicheneffekten „Normal“, „Prägung“ und „Unschärfe“ ergeben sich unzählige Möglichkeiten ein Kunstwerk zu kreieren. Willst du Details ausarbeiten, kannst du via Pinch to Zoom-Geste in das Bild hineinzoomen – auf diese Weise kannst du selbst die feinsten Härchen noch skizzieren.

Zeichnen auf dem Tablet ist mit Sketchpad HD relativ einfach.

Zeichnen auf dem Tablet ist mit Sketchpad HD relativ einfach.

Nützliche Funktionen

Die Bedienung ist ein wenig umständlich: Die Toolbar wird nur über die Menütaste eingeblendet und bietet die erwähnten Effekte und zusätzlich Buttons zum Speichern und Teilen sowie einen Undo- und Redo-Button. Äußerst praktisch: Das Zurücknehmen der letzten Aktionen bzw. das Wiederherstellen kannst du auch auf die Lautstärkenwippe deines Handys legen. Und das Löschen der gesamten Zeichenfläche wird auf Wunsch durch Schütteln des Smartphones bzw. Tablets erledigt. Beide Funktionen kannst du optional zuschalten.

Fazit

Eine der besten Zeichen-Apps im Store, wenngleich die Bedienung noch nicht ganz ausgefeilt ist. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – die meisten entdecken mit Hilfe dieser App ihre kreative Ader und das verdient schon mal alle fünf Sterne.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil
Alle Artikel von Harald Gutzelnig anzeigen
  • http://www.facebook.com/andreas.pohl.kaarst Andreas Pohl

    Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Apps heran? Wenn ich diese App im Play Store auf mein(e) Gerät(e) installieren will, dann erhalte ich für jedes Gerät nur den Hinweis: “Dieser Artikel kann im Land Ihres Geräts nicht installiert werden.”

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen