NewsWhip

20. Februar 2013 0 Kommentar(e)
NewsWhip Androidmag.de 3 3 Sterne

Sozialer Nachrichtendienst, der spannende Nachrichten anhand der Popularität bestimmter Artikel auf Facebook und Twitter liefern möchte. (kostenlos)


News_whip_main

Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter ermöglichen das Teilen von Webseiten und Artikeln mit Freunden und Followern. Will man aktuelle Trends oder Nachrichten erkennen, die aktuell stark in den sozialen Netzwerken vertreten sind, kann man zur mobilen App „News Whip“ greifen. Diese Anwendung versucht täglich, die meist geteilten Artikel aus den sozialen Netzwerken herauszufiltern und präsentiert diese übersichtlich als News in der App. Unter anderem findest du oft geteilte Artikel aus der Politik, aus dem Technologiebereich oder der Wirtschaft. Aber auch Sportnachrichten und kulturelle Themen werden abgedeckt.

Geografisch eingrenzbar

Die Themen lassen sich geografisch eingrenzen – so erfährst du beispielsweise auf Wunsch welche Themen gerade in Europa, den USA, in England oder sonst wo häufig über soziale Netzwerke geteilt werden. Über einen integrierten Button gelangt man selbstverständlich sofort zum Originaltext und kann sich den Beitrag auf der jeweiligen Seite durchlesen. Integrierte Share-Buttons für Facebook und Twitter ermöglichen dir das Teilen besonders interessanter Artikel mit deinen Freunden und Followern.

Der soziale Nachrichtendienst News Whip liefert dir spannende Artikel (vorwiegend von englischen Webseiten) die nach der Popularität in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter gereiht sind.

Der soziale Nachrichtendienst News Whip liefert dir spannende Artikel (vorwiegend von englischen Webseiten), die nach der Popularität in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter gereiht sind.

Fazit

Mit News Whip erkennst du trendige und oft diskutierte Themen und Beiträge in sozialen Netzwerken sehr schnell und kannst diese wiederum mit deinen Facebook-Freunden oder Twitter-Followern teilen – vorausgesetzt, die waren nicht schneller und wissen eh schon alles – immerhin sind die Themen ja trendig. Allerdings wirkt die Bedienung der App nicht durchdacht – das Menü ist zum Beispiel je nach Menüpunkt einmal links und einmal rechts angeordnet. Außerdem versteht die App nur Englisch – schade.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen