Süddeutsche.de – Nachrichten

14. Januar 2013 0 Kommentar(e)
Süddeutsche.de – Nachrichten Androidmag.de 4 4 Sterne

Mit „Qualitätsjournalismus für unterwegs“ umschreibt die SZ ihre eigene App. (kostenlos)


Qualitätszeitung für unterwegs

In der Tat bietet die SZ-App News in gewohnter SZ-Qualität mit Analysen, Videos, Bildergalerien und einer großen Sport-Liveticker-Welt. Dabei stehen zahlreiche Rubriken zur Auswahl, Politik, Meinung, Sport, Börse, Bayern, Kultur, Wissen, Auto, Reise und Leben sind nur einige davon. Im Dashboard findest du die von Lesern empfohlenen Beiträge, die Thementrends sowie die deine gemerkten und gelesenen Artikel. Das Tolle daran: Du kannst diese Artikel auch offline lesen.

Die Artikel der Süddeutschen Nachrichten lassen sich speichern und offline lesen.

Die Artikel der Süddeutschen Nachrichten lassen sich speichern und offline lesen.

Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten

Die Einstellungsmöglichkeiten könnten vielfältiger nicht sein. Vorausgesetzt du findest die Einstellungen überhaupt. Die sind – logisch nicht ganz nachvollziehbar – am Ende einer langen Menüseite – nur nach längerem Scrollen – zu finden.

Du kannst zwischen einer kompakten und einer klassischen Ansicht wählen, aber auch die Fontgröße lässt sich an deine Sehschärfe anpassen. Du kannst aber auch die Rubriken nach deinen Interessen sortieren. Genau bei dieser Sortierung streckte die App im Test alle Viere von sich. War wohl ein einmaliger Ausrutscher. Vernachlässigbare Darstellungsfehler beim Drehen des Inhalts traten ebenfalls auf. Die automatische Ausrichtung lässt sich aber ebenso sperren, wie etwa der Benachrichtigungsdienst.

Fazit

Abgesehen von einigen kleinen Schwächen eine gelungene App mit vielen informativen Inhalten. So wie es sein soll. Wer sollte dann noch eine Zeitung aus Papier kaufen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil
Alle Artikel von Harald Gutzelnig anzeigen

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen