Mobile Doc Scanner

Tam 8. August 2013 0 Kommentar(e)
Mobile Doc Scanner Androidmag.de 4 4 Sterne

Dokumente, Visitenkarten, Bilder, Mitschriften und Co. lassen sich mit dem Mobile Doc Scanner recht einfach in PDF-Dokumente überführen. (kostenlos)

Mobile_Doc_Scanner_main_zusammen

In Papierform vorliegende Dokumente sind aus dem Geschäftsleben nicht wegzudenken – selbst dann, wenn die Firma eine Tonne Tablets besitzt. Wenn du ein Papier mit einem Kollegen teilen möchtest, so musst du es einscannen. Klassisches Abfotografieren liefert eher schlechte Resultate, die erst durch Nachbearbeitung am Rechner brauchbar werden.

MDScan verspricht, diese Aufgabe zu automatisieren. Nachdem das Dokument abgelichtet ist, bietet das Programm einige Bearbeitungsoptionen an. Neben automatischem Herausschneiden von unnötigen Teilen des Bilds erledigt MD Scan auch Kontrastanpassungen und sogar Dekolorationen. Das Resultat sind attraktiv aussehende PDFs, die sofort am Rechner weiterverwertbar sind.

Da das Komprimieren und Bearbeiten der Dateien viel Zeit in Anspruch nimmt, bietet das Programm eine Express-Scanoption. In dieser lichtet es eine Vielzahl von Bildern ab und speichert sie zur Nachbearbeitung – diese erledigst du später bzw. mit angeschlossenem Ladekabel.

Dieses Foto muss noch beschnitten werden - auch diese Funktion beherrscht die App.

Dieses Foto muss noch beschnitten werden – auch diese Funktion beherrscht die App.

Sprichst du OCR?

Leider ist MDScan nicht in der Lage, die eingescannten Daten sofort in Text umzuwandeln. Das bedeutet, dass du die in den PDFs gespeicherten Texte nicht in Word kopieren kannst – dafür ist vorher ein OCR-Schritt notwendig, der nur am Rechner erfolgen kann.

Fazit

MDScan ist ein attraktives Programm für Vielscanner – das „Unterwegs-Erledigen“ der Nachbearbeitung ist mit Sicherheit weniger komfortabel als am Rechner, spart in Summe aber jede Menge Zeit.

Video

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit für Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verfügung.

 

Alle Artikel von Tam Hanna anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen