Rick O’Shea

Tam 26. Dezember 2012 0 Kommentar(e)
Rick O’Shea Androidmag.de 4 4 Sterne

Ein Pyromane auf den Spuren des Barons Münchhausen (kostenlos).

Rick O’Shea durfte als Kleinkind mit Sicherheit nie mit Kanonen, Maschinenpistolen und anderen Lustigkeiten spielen. Seine Faszination mit Katapulten ist nicht anders zu erklären – selbst der legendäre Baron zu Münchhausen flog nur ein einziges Mal auf seiner Kanonenkugel.

Stunts? Stunts!

Das Spiel ist in fünf Akte aufgeteilt, jeder Akt besteht aus rund 20 Levels mit verschiedenen Missionen. Ihre Aufgabe ist – zumindest auf den ersten Blick – einfach: Richten Sie die in der Landschaft verteilten Kanonen so aus, dass der kleine Revolverheld das Level-Ende heil erreicht.

Leider ist das insbesonders in späteren Missionen alles andere als einfach. Die Levels sind nämlich mit einer Vielzahl bösartiger Fallen gespickt, die bei Berührung einen Neustart auslösen. Es ist also ratsam, bei der Berechnung der Flugbahn auch auf diese Hindernisse einzugehen. Bonuspunkte winken, wenn Sie die goldenen Sterne auch noch einsammeln.

Zu allem Überfluss ist O’Shea auch noch Nichtschwimmer, weshalb Kontakt mit Wasser tunlichst zu vermeiden wäre.

Die Winkel erlauben das Verändern der Flugrichtung - wie in der Schule gilt auch hier das Reflexionsgesetz.

Die Winkel erlauben das Verändern der Flugrichtung – wie in der Schule gilt auch
hier das Reflexionsgesetz.

Hübsche 2D-Grafik

Die bei Knobelspielen übliche 2D-Grafik stellt keine besonderen Anforderungen an die Hardware. Halbwegs aktuelle Telefone mit Doppelkernprozessor langweilen sich mit dem gerade mal 20 MB großen Titel. Bei den Soundeffekten orientiert sich der Anbieter an klassischer Zirkusmusik. Das passt gut ins Konzept – die Hintergrundmusik weiß äußerst zu gefallen.

Im Bereich der Steuerung leistet sich das Spiel keine Patzer. Auf einem ausreichend großen Bildschirm ist es kein Problem, den kleinen Racker von Kanone zu Kanone zu befördern.

Haie sind große Fans von Rick. Leider sind sie nicht gewillt, mit O‘Shea im Bauch an der Show teilzunehmen.

Haie sind große Fans von Rick. Leider sind sie nicht gewillt, mit O‘Shea im Bauch an der Show teilzunehmen.

Fazit

Rick O’Shea macht – trotz oder gerade wegen des total abgefahrenen Spielkonzepts – enormen Spaß. Wenn Sie Knobelspiele im Stil von „Shark Dash“ lieben, machen Sie hier absolut nichts falsch. Der Download ist kostenlos – es spricht also nichts dagegen, den Titel probeweise anzuspielen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna befasst sich seit dem Jahr 2004 mit der Entwicklung und Anwendung von Handcomputern. Er steht unter tamhan@tamoggemon.com jederzeit für Fragen, Trainings und Vortragsanfragen zur Verfügung.

 

Alle Artikel von Tam Hanna anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen