The Wormworld Saga

Nicole 2. Dezember 2012 0 Kommentar(e)
The Wormworld Saga Androidmag.de 5 5 Sterne

The Wormworld Saga ist ein stilvoll gezeichnetes und spannendes Comic-Abenteuer. (kostenlos)


Comics in einem Buch zu lesen, wird dich kaum noch faszinieren, wenn du erst einmal die Wurmwelt von Daniel Lieske entdeckt hast. Der unkonventionelle Comic bietet nämlich nicht nur eine spannende Story, auch die Darstellung sowie die detailreichen Zeichnungen werden dich in Staunen versetzen.

Spannende Story …

Comic-Apps für das Smartphone oder Tablet gibt es mittlerweile schon seit geraumer Zeit. Wieso sollte uns die Wormworld Saga also interessieren? Die Antwort ist einfach: Weil sie etwas Besonderes in diesem Segment ist. Startet der Comic-Fan nämlich das erste Kapitel, glaubt er sich in ein Rollenspiel versetzt.

Die Schule ist zu Ende, doch der immer in seiner eigenen Welt versunkene Jonas hat davon nichts mitbekommen. Also schickt ihn seine Lehrerin in die Sommerferien. Danach macht sich der Schüler mit seinem Vater auf zu seiner Großmutter, wo er einen Teil der Ferien verbringen soll, worauf er sich schon das ganze Jahr über freut. Denn dort kann er endlich er selbst sein, durch den Wald streifen und in seinem geheimen Versteck auf dem Dachboden spielen, obwohl er eigentlich lernen sollte. Doch gleich zu Beginn der Ferien wird alles anders, als sich plötzlich ein von ihm gezeichnetes Insekt vom Papier erhebt und ihn in eine geheime und gefährliche Welt führt, aus der er (vorerst) nicht zurück kommen kann. Die Wurmwelt ist farbenprächtig und geschmackvoll gestaltet, aber eben auch gefährlich.

… in vier Kapiteln

Mittlerweile sind vier Kapitel erhältlich. Gelesen wird der Comic, indem du einfach immer wieder die Seite nach oben wischst.

Alle Kapitel sind kostenlos, du kannst den Künstler allerdings durch den Kauf der Collector’s Edition zum Preis von € 3,49 finanziell unterstützen. Deren Erwerb bringt Zugang zu den Making ofs und den Sketchbooks zu den einzelnen Kapiteln.

 In der bezaubernd gestalteten Wurmwelt zeigt sich gleich zu Beginn, wie gefährlich sie eigentlich ist.

In der bezaubernd gestalteten Wurmwelt zeigt sich gleich zu Beginn, wie gefährlich sie eigentlich ist.

Fazit

Die Wormworld Saga bietet eine spannende und interessante Story, die Bilder sind stilvoll gezeichnet und auch die Art des Lesens überzeugt. Zwei weitere Pluspunkte: Der Comic kostet nichts und liegt in deutscher Sprache vor. Doch Achtung! Wer einmal zu lesen begonnen hat, wird sich am Ende des vierten Kapitels ärgern – darüber, dass es noch kein fünftes gibt …

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_NS

Nicole Sumah   Redakteurin

Auch wenn Nicole neben Kinder, Job und Hausarbeit kaum noch Zeit für sich findet, kann sie es einfach nicht lassen für das Android-Magazin zu schreiben. Es ist einfach zu spannend, interessant, lustig, aufschlussreich, großartig, amüsant, erheiternd, …. 

Alle Artikel von Nicole Sumah anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen