„Kuckuck, da bin ich!“

Nicole 16. November 2012 0 Kommentar(e)
„Kuckuck, da bin ich!“ Androidmag.de 4 4 Sterne

Kurze animierte Geschichte sowie Puzzle. (kostenlos)



In der kostenlosen App „Kuckuck, da bin ich!“ spielen alle Verstecken. Auf insgesamt fünf nett illustrierten Seiten suchen sich die Freunde gegenseitig. Es lässt sich auswählen, ob die Geschichte von einem Sprecher vorgelesen wird oder ob der Spieler dies selbst übernimmt. Auf Wunsch wird auch die eigene Stimme aufgezeichnet. Die Kinder können durch Tippen auf einen Pfeil zwischen den einzelnen Seiten blättern. Am Ende der Geschichte gilt es dann auch noch, ein Puzzle mit 6, 12 oder 20 Teilen zusammenzufügen.

Die App "Kuckuck, da bin ich!" erzählt eine spannende Geschichte für Kinder.

Die App “Kuckuck, da bin ich!” erzählt eine spannende Geschichte für Kinder.

Fazit

Nette Geschichte mit schönen Illustrationen die von einer angenehmen Sprecherstimme erzählt wird. Praktisch ist die Möglichkeit, die Geschichten selbst vorzulesen, wenn Eltern dies tun möchten, aber gerade kein Buch zur Hand haben.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen