Hausaufgaben

16. November 2012 0 Kommentar(e)
Hausaufgaben Androidmag.de 4 4 Sterne

Egal ob Schüler oder Lehrer, diese App gibt dir den Überblick über deine Schulstunden, Prüfungen, Noten und Hausaufgaben (kostenlos).




Der Schulalltag will organisiert sein. Nichts ist peinlicher als vor versammelter Schülerschaft dem Lehrer gestehen zu müssen, dass wieder einmal die Hausaufgabe vergessen wurde. Oder nicht zu wissen, was morgen in der ersten Einheit auf dem Stundenplan steht. Diese App hilft dir, solche Pannen zu vermeiden. Gleich nach dem Start der App musst du mal in dich gehen und die philosophische Frage entscheiden: Was bin ich, bin ich Lehrer, bin ich Schüler? Keine Angst, solltest du nicht sicher sein, diese Einstellung kannst du im gleichnamigen Menü auch im Nachhinein ändern. Der Lehrermodus unterscheidet sich übrigens nur darin vom Schülermodus, dass die Fächer durch Schulklassen ersetzt werden. Weitere Unterscheide gibt es nicht.

Flexible Stundenplanung

Danach wird der Stundenplan angelegt, wobei du sinnvollerweise zuvor die Schulfächer definierst, der Übersicht halber jedes mit einer eigenen Farbe. Dann ordnest du jeder Einheit eines Tages ein Schulfach zu und bestimmst schließlich noch die Länge und Uhrzeiten der Schulstunden.

Auch das Erfassen von neuen Hausaufgaben geht problemlos vonstatten. Du wählst ein Fach, das Fälligkeitsdatum und das Datum für den Alarm, das klugerweise vor dem Fälligkeitsdatum liegen sollte. Die Aufgabe selbst kannst du mithilfe eines Kapitels und einer Seitenzahl eines Buches festlegen, auch eine Beschreibung ist möglich. Und schließlich kannst du sogar ein Bild anhängen, zum Beispiel ein Foto von der Schultafel, auf die der Lehrer die Aufgabe geschrieben hat. Prüfungstermine lassen sich auf ähnliche Weise erfassen. Und auch Noten können eingetragen werden.

Einige Extras machen die Verwaltung recht flexibel: So können etwa kurzfristige Stundenplanänderungen bzw. Vertretungspläne erfasst werden. Ein kurzer Fingertipp auf eine Stunde im Stundenplan fügt eine Hausaufgabe für diese Stunde hinzu, ein langer Tipp ermöglicht eine einmalige Stundenplanänderung. Und schließlich hat der Entwickler auch noch Widgets im Portfolio, die einen raschen Zugriff ermöglichen.

Fazit

Das Erscheinungsbild der Anwendung hinkt der funktionellen Komponente hinterher, auch die Bedienung hakt an einigen Ecken und Enden. Trotz alledem ist diese App sowohl für Lehrer als auch für Schüler eine wertvolle Hilfe bei der Verwaltung der Prüfungen und Hausaufgaben.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil
Alle Artikel von Harald Gutzelnig anzeigen

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen