Libra – Weight Manager

Hartmut 17. Dezember 2012 0 Kommentar(e)
Libra – Weight Manager Androidmag.de 4 4 Sterne

Mit dem Libra – Weight Manager behältst du dein Gewicht immer im Auge! (kostenlos)


Der Name der App Libra bedeutet auf Lateinisch Waage. Und das ist auch schon ein sehr deutlicher Hinweis auf die Funktion des Programms: Libra hilft dabei, die Abnahme (oder Zunahme) deines Gewichts zu protokollieren. Die Bedienung der Software ist prinzipiell einfach: Zunächst gibst du dein gegenwärtiges Gewicht ein, dein Zielgewicht und den Zeitraum, in dem du dieses Ziel erreichen möchtest. Anschließend gilt es dann, täglich das jeweils aktuelle Gewicht einzutragen. Damit du das nicht vergisst, kannst du das Programm anweisen, dich zu erinnern.

Motivierendes Diagramm

Als Belohnung für diese vergleichsweise geringe Mühe erhälst du ein Diagramm, das dir deinen Gewichtsverlust verdeutlicht. So simpel dies auch sein mag, so stark erhöht es doch die Motivation, weiterhin abzunehmen. Zusätzlich zu deiner Gewichtskurve zeigt das Diagramm das Zielgewicht an und verrät dir, wann du es voraussichtlich erreichen wirst. Wenn du möchtest, markiert das Programm zudem im Diagramm mit einer Linie das Idealgewicht laut BMI. Eine Zoom-Funktion erlaubt es, unterschiedlich lange Zeiträume zu betrachten.

Sowohl das Diagramm als auch die zugrunde liegenden Gewichtsdaten lassen sich per E-Mail verschicken – als Bilddatei beziehungsweise als Textdatei, die für das Weiterverarbeiten in einer Tabellenkalkulation geeignet ist.

Wenn du das Statistik-Fenster aufrufst, dann erhälst du Informationen unter anderem über deine durchschnittliche Gewichtsabnahme, über das höchste und das niedrigste bisherige Gewicht sowie über den Monat mit dem höchsten Gewichtsverlust.

Schade jedoch, dass es nicht vorgesehen ist, die tägliche Kalorieneinnahme sowie sportliche Aktivitäten einzutragen. Einige Anwender fänden es auch praktisch, pro Tag mehrere Messergebnisse eintragen zu können.

Unterstützung für Hightech-Waagen

Falls du eine Waage des Herstellers „Withings“ besitzt, dann kannst du dir das tägliche Eintragen deines Gewichts sparen. Denn diese Waagen sind imstande, deine Messergebnisse ins Internet hochzuladen. Und von dort wiederum kann das Libra-Programm sie importieren und in seine Datenbank eintragen.

Auch ein Widget ist bei Libra enthalten: Es verrät das aktuelle Gewicht, die Anzahl der noch zu verlierenden Kilos und das voraussichtliche Datum, an dem du dein Ziel erreichen wirst. Die kostenlose Version der App zeigt unter dem Diagramm Werbung an. Diese Werbung abzuschalten kostet lediglich 1 Euro.

Fazit

Libra ist kein besonders komplexes Programm, erfüllt seine Aufgabe jedoch gut. Das Diagramm der Gewichtsentwicklung sorgt für die nötige zusätzliche Motivation beim Abnehmen. Raum für Verbesserungen bei der Funktionsvielfalt und beim Bedienungskomfort ist aber noch vorhanden.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Alle Artikel von Hartmut Schumacher anzeigen

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen