MEGA für Android

13. März 2013 0 Kommentar(e)
MEGA für Android Androidmag.de 4 4 Sterne

Der neue Cloudspeicher-Dienst von Megaupload-Gründer Kim Schmitz, der am 19. Januar 2013 seine Tore geöffnet hat, kann nun auch über ein Android-Handy zum Speichern von Daten verwendet werden. (kostenlos)


MEGA_fuer_Android_01

Der Dienst bietet im kostenlosen Betrieb für jeden Nutzer 50 GB Speicher an und ermöglicht den Up- und Download von Dateien. Mit der Möglichkeit, Ordner zu erstellen lässt sich der Upload-Dienst sinnvoll für die Ablage verschiedener Fotoalben, aber auch von Dokumenten nutzen. Eine integrierte Suchfunktion ermöglicht das schnelle Durchsuchen der Dateien, die im persönlichen Onlinespeicher von MEGA abgelegt sind. Den Link zu einer bestimmten Datei in deinem Onlinespeicher kannst du über eine integrierte „Teilen-Funktion“ beispielsweise an deine Facebook-Freunde oder deine Twitter-Follower verschicken. Aber auch jede andere App, die das Teilen von Links ermöglicht, wird unterstützt. Hast du einen MEGA-Link von einem deiner Freunde erhalten, kannst du die Datei, die sich hinter dem Link versteckt, mit der Funktion „Herunterladen mit MEGA Link“ auf deinen Smartphone-Speicher laden.

Durch die integrierte Teilen-Funktion der Anwendung könnte sich MEGA allerdings zu einem direkten Nachfolger von Megaupload entwickeln, auf dem unzählige urheberrechtlich geschützte Werke angeboten wurden. Da MEGA selbst keinen Zugriff auf die verschlüsselten Daten hat, ist das den Speicherplatz zur Verfügung stellende Unternehmen selbst nicht angreifbar. Aber wir allen wissen: Nutzer können dennoch belangt werden, für den Fall dass sie Links zu urheberrechtlich geschütztem Material im Internet anbieten.

Fazit

Die Anwendung besitzt ein sehr aufgeräumtes User-Interface, das sich allerdings fast schon zu schlicht gibt. Der Up- und Download der Dateien funktioniert erfreulich schnell – natürlich auch abhängig von der eigenen 3G- bzw. WLAN-Performance. Und einen kostenlosen Speicher von 50 GB kann man getrost als üppig bezeichnen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_FG

Florian Glechner   Redakteur

Privat hat sich sein Leben durch Android stark verändert. Viele Dinge von denen er vor einigen Jahren nur geträumt hat, kann er jetzt ganz einfach mit seinem Smartphone erledigen. Da spielt es ihm natürlich in die Hände, dass er täglich mit den neuesten Apps und News aus dem Android-Bereich in Kontakt kommt.

Google+ Profil
Alle Artikel von Florian Glechner anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen