Pattrn

Nicole 2. Januar 2013 1 Kommentar(e)
Pattrn Androidmag.de 4 4 Sterne

Pattrn zaubert grafische Muster auf den Screen. (kostenlos)


Pattrn zaubert Blumen- und psychedelische Muster als Hintergrund auf den Smartphone-Screen. Dazu greift die App auf die populären Grafiken der Community von colourlovers.com zu. Aktuell befindet sich das Programm noch in der Beta-Version, ein Kommentieren oder Lesen bereits vorhandener Anmerkungen ist hier leider noch nicht möglich. Kategorisiert sind die in der App vorhandenen Wallpaper in ‚Latest‘ und ‚Popular‘. Eine Suche nach Stichwort oder Farbnummer ist ebenso durchführbar. Nach dem Auswählen des Musters scrollt man nach oben. Es erscheinen Name des Designs sowie die Anzahl der Loves, Views und Comments aus der Gemeinschaft. Ebenso manifestieren sich hier die verwendeten Farben. Durch Fingertipp auf einen Farbton löst man eine Suche nach Hintergründen mit eben dieser Farbe aus.

Pattrn bietet eine große Auswahl an grafischen Mustern für den Bildschirm-Hintergrund. Einfaches und schnelles Einstellen und Teilen bringen den entsprechenden Mehrwert.

Pattrn bietet eine große Auswahl an grafischen Mustern für den Bildschirm-Hintergrund. Einfaches und schnelles Einstellen und Teilen bringen den entsprechenden Mehrwert.

Fazit

Wer eine Vorliebe für verschiedene Muster hat und diese auf seinen Smartphone-Screen zaubern möchte, der kommt wohl kaum um Pattrn herum. Die Suchfunktion ist toll, vor allem die Möglichkeit der Farbsuche überzeugt. Das Einstellen der Muster klappt schnell und unkompliziert. Leider ist eine aktive Teilnahme an den Community-Aktivitäten derzeit nicht möglich, wodurch die App in unserem Test einen Stern einbüßt.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Ein Kommentar »

  1. curry 3. Januar 2013 at 03:45 - Reply

    Pattrn benutze ich jetzt schon eine Weile und möchte dem Test noch einige Punkte hinzufügen.
    Zunächst einmal zu dem, den Mustern zugrundeliegenden Funktionsprinzip. Der Hintergrund wird mit immergleichen, quadratischen Bildern gefüllt, die wie Kacheln links und rechts, oben und unten aneinandergereiht werden. Die Grafiken sind so konstruiert, daß sie gekachelt fließend ineinander übergehen. Das Tapetenprinzip. So entsteht ein Muster ohne harte Übergangskanten.
    Man muß dazu sagen, daß die Muster in erster Linie tatsächlich zum Bedrucken von Tapeten entworfen werden. Deshalb auch die Beschränkung auf maximal 5 Farben.
    Meiner Meinung nach eignen sich leider die wenigsten Tapeten als Hintergrund auf einem homescreen. Die icons, die ja gefangen im Raster des homescreens ebenfalls regelmäßig angeordnet sind, heben sich nicht ab von dem darunterliegenden Muster. Sie schweben nicht mehr über dem Hintergrund.
    Die meist sehr fein aufgelösten Strukturen der Muster machen ein Lesen der icon Beschriftungen zudem deutlich schwerer, als auf den üblichen flächigeren Hintergründen.
    Die App selber hat auch noch ihre Schwächen.
    Es gibt keine Kategorisierung der Muster, nur eine Sortierung nach ‘Latest’ und ‘Popular’. Um nicht vollständig den Überblick in der endlosen Menge an Vorlagen (>3 000 000) zu verlieren, kann man Muster zumindest als ‘Favorites’ markieren. Das ist auch dringend notwendig, da man nichts lokal abspeichern kann.
    Die Suchfunktion macht nicht viel mehr als das Suchwort in den Mustertiteln abzufragen.
    Geboten wird eine Funktion zum automatischen Wechseln der Hintergründe. Leider steht hier nur ‘täglich’ oder ‘wöchentlich’ zur Verfügung. Besser wäre eine Option zum manuellen Festlegen des Wechselintervalls oder wenigstens zum stündlichen Wechsel. Ich habe in kürzester Zeit über 2000 Favorites gesammelt. Um jedes einmal in der Rotation zu Gesicht zu bekommen, bräuchte es 6 Jahre.

    Trotz allem macht mir das Browsen und Betrachten der Muster viel Spaß. Es ist immer wieder beeindruckend mit welcher Fertigkeit manche Künstler Farben miteinander kombinieren, aus nur 5 Farben komplexe und bunte Strukturen erschaffen oder dem Betrachter die Hirnwindungen verdrehen.

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen