ABFALL+ (Empfehlung der Redaktion)

Hartmut 22. Februar 2013 1 Kommentar(e)

Wann kommt wieder die Müllabfuhr? Und wohin mit dem Sondermüll? Keine schwierigen Fragen – wenn ihr die App Abfall+ installiert habt.


Titelbild_660_abfallplus

Der Abfallwecker ist für die meisten Anwender wohl der wichtigste Teil der App Abfall+. Er listet die anstehenden Abfuhrtermine für die verschiedenen Müllarten auf – und zwar wahlweise für den aktuellen Tag, für den darauffolgenden Tag, für die Woche, für den Monat oder aber für das ganze Jahr. Darüber hinaus dürft ihr festlegen, an welche Müllabfuhrtermine die App euch wie lange vorher erinnern soll.

Der Programmteil mit dem Namen Standorte verrät euch die Adressen von Containern, Wertstoffhöfen, Grünguthöfen und Deponien in eurem Landkreis. Wenn euch die Adressen nicht ausreichen, dann hält die App auch Google-Maps-Kartenausschnitte bereit. Und für einige Standorte könnt ihr euch sogar die Fahrstrecke berechnen lassen.

Die richtigen Entsorgungsmöglichkeiten

Das Abfall-ABC hilft euch weiter, wenn ihr nicht wisst, welche Gegenstände ihr wie entsorgen müsst: Von Abdeckfolie bis Zwiebacktüte nennt euch die App die korrekten Entsorgungsmöglichkeiten wie Werttonne, Schadstoffmobil oder Restmülltonne.

Unter der Überschrift Abfallberatung schließlich findet ihr die zuständigen Ansprechpartner für Fragen zur Müllentsorgung in eurem Landkreis.

Die App Abfall+ informiert euch über die nächsten Müllabfuhrtermine und weist euch den Weg zu den Wertstoffhöfen in eurem Landkreis.

Die App Abfall+ informiert euch über die nächsten Müllabfuhrtermine und weist euch den Weg zu den Wertstoffhöfen in eurem Landkreis.

Unterstützte Landkreise

Die App Abfall+ unterstützt derzeit folgende Landkreise:

  • Rottweil (Baden-Württemberg)
  • Tuttlingen (Baden-Württemberg)
  • Göppingen (Baden-Württemberg)
  • Diepholz (Niedersachsen)
  • Rotenburg (Wümme) (Niedersachsen)
  • Würzburg (Bayern)
  • Kitzingen (Bayern)
  • Burgenland (Österreich)

Die Unterstützung vieler weiterer Landkreise befindet sich laut Hersteller in Vorbereitung.

Um das Programm verwenden zu können, müsst ihr euch registrieren. Zum Testzeitpunkt war dies nur für die baden-württembergischen Landkreise Tuttlingen und Rottweil kostenlos möglich. In naher Zukunft jedoch wird die Benutzung der App für die Bürger aller unterstützten Landkreise kostenlos sein.

Für einige andere Landkreise gibt es zudem eigene Apps vom selben Hersteller mit ähnlichem Funktionsumfang:

Apps von K4SYSTEMS

Fazit

Dank der App Abfall+ geraten Müllabfuhrtermine nicht mehr in Vergessenheit – und landen nie wieder Gegenstände in der falschen Tonne.

Video-Review

(Promotion)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Alle Artikel von Hartmut Schumacher anzeigen

Ein Kommentar »

  1. Abfall+ 27. Februar 2013 at 14:58 - Reply

    Vielen Dank für die Empfehlung! Neuigkeiten zur abfall+ App erhaltet ihr auch auf unserer Facebook Page http://www.facebook.com/abfallplus

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen