Zwei Drittel der Deutschen verwenden Android

24. Januar 2013 2 Kommentar(e)

Das Marktforschungsunternehmens Kantar Worldpanel Comtech hat eine neue Studie herausgebracht, die belegt, dass Android nun 67 Prozent des deutschen Smartphonemarktes beherrscht.


Laut einer Studie von Kantar Worldpanel Comtech  verwenden 2/3 der Deutschen Android. Foto: Kandar Worldpanel.

Laut einer Studie von Kantar Worldpanel Comtech verwenden 2/3 der Deutschen Android. Foto: Kandar Worldpanel.

Somit konnte Android im letzten Jahr 5,9 Prozentpunkte zulegen, Apples iOS kommt in Deutschland auf einen Marktanteil von 24,7 Prozent – das ist ein leichter Zuwachs von 0,9 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr. Nokias Symbian-Betriebssystem erreichte einen Anteil von 3,2 Prozent, das ist ein minus von 5 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr. Aber auch Microsoft musste in Deutschland eine Niederlage einstecken: So ist der Marktanteil von Windows-Smartphones von 3 Prozent im vierten Quartal 2011 auf 2,6 Prozent im vierten Quartal 2012 gesunken. Googles mobiles Betriebssystem ist vor allem in Deutschland sehr beliebt. Andere Länder, wie die USA oder Japan, setzten verstärkt auf iOS. In Japan erreicht Apples Betriebssystem einen Anteil von 66,2 Prozent, in den USA 51 Prozent.

Quelle: kantarworldpanel.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
  • M. Kirchner

    Die deutschen wussten schon immer was das beste für einen selbst ist ;)

  • erni74

    dies spiegelt auch den internationalen Trend wieder, Android ist weiter auf dem Vormarsch!

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen