Akash 2: Tablet aus Indien kostet nur 16 Euro

13. November 2012 2 Kommentar(e)

In Indien gibt es ein Günstig-Tablet für wenige Euros. Jetzt steht bereits die zweite Generation des Geräts in den Startlöchern und soll für 16 Euro erhältlich sein. Die Rede ist vom Aakash 2.

Die erste Generation des Aakash war ein wahrer Erfolg. Aus diesem Grund hat der Hersteller jetzt eine neue Generation entwickelt, welche Schüler und Studenten umgerechnet nur 16 Euro kostet. Alle anderen müssen 60 Euro für das Gerät bezahlen. Ist doch ein Hammer-Preis, oder? Vor allem wenn ihr die Specs gesehen habt, werdet ihr denken, dass es ein unschlagbares Angebot ist. Mit einem 1GHz starkem Cortex A8 Prozessor, 512 MB RAM, 4 GB Speicher, einer VGA-Kamera und einem 7 Zoll großem Display bietet das Gerät ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Abgerundet wird das Aakash 2 mit Android 4.0.3 und einem WiFi-Modul.

Das Aakash 2 ist schon für 16 Euro erhältlich und wird in den nächsten Tagen in Indien veröffentlicht. (Foto: AndroidOS)

Was haltet ihr von dem Günstig-Tablet? Ist dies etwas für euch bzw. würdet ihr euch das Gerät zulegen? Eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: AndroidOS

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   Redakteur

Das Koordinieren und Schreiben der Inhalte vom Blog ist seine Hauptaufgabe. Wenn er einmal gerade nicht an einer News rund um Android werkelt, verbringt er seine Zeit in der Redaktion am liebsten mit dem Testen von neuen Spielen oder Geräte.

Facebook Profil Google+ Profil
Alle Artikel von Thomas Lumesberger anzeigen
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=100001724205391 Mika Baumeister

    Ich finds geil, aber für mehr als schule ist es wahrscheinlich auch nicht geeignet.

  • chris

    wo kann man es vorbestellen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen