Corning will Gorilla Glass 3 auf der CES vorstellen

4. Januar 2013 1 Kommentar(e)

Es gibt kaum ein Smartphone auf der Welt, dass nicht mit einem Gorilla Glass ausgestattet ist. Die jüngste Version 3 soll die Robustheit noch weiter verbessern und schon auf der CES vorgestellt werden.

Doch nicht nur bei Handys kommt das Glas zum Einsatz. Angefangen von großen Fernsehgeräten über Notebooks und Tablets bis hin zu den kleinen Geräten für die Hosentasche werden die Gläser verbaut. Aus diesem Grund hat Corning, der Hersteller von Gorillaglass, auch über 1 Milliarde Einheiten dieses speziellen Glases im vergangenen Jahr verkauft.

Die jüngste Generation von Gorilla Glass wird auf der CES vorgestellt. (Foto: Corning)

Die jüngste Entwicklung des Teams ist zwar keine Revolution, allerdings auch nicht zu verachten. Laut den Angaben der Hersteller verhindert das Gorilla Glass 3 um rund 50 Prozent das vollständige Zerbrechen des Displays aufgrund einer kleinen Bruchstelle. Außerdem wurde die Sichtbarkeit von Kratzern um rund 40 Prozent reduziert. Corning wird die neuen Gläser auf der CES vorführen und präsentieren.

Quelle: Corning (via: cnet)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   Redakteur

Als begeisterter Gamer und Technikfan hat er natürlich besondere Freude daran täglich über die neuesten News aus dem Android-Bereich zu lesen und euch darüber zu berichten. Auch bei den Apps versucht er sich immer die Spiele vor den anderen Redakteuren zu sichern.

Facebook Profil Google+ Profil
Alle Artikel von Thomas Lumesberger anzeigen
  • Helge Salzburg

    Meines Erachtens ist das Gorilla-Display eins der besten Highlights am SII u SIII!

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen