Green Throttle: Controller macht Smartphone zur Spielkonsole

15. November 2012 3 Kommentar(e)

Viele Smartphone-Nutzer verwenden ihr Gerät auch zum Zocken. Um das mobile Gaming noch weiter in den Vordergrund zu rücken bringt Green Throttle einen Controller, der aus dem Smartphone eine Spielkonsole machen soll.


Die Firma Green Throttle hat einen Controller vorgestellt, welcher an einem Smartphone angeschlossen werden kann und das Bild dann via HDMI-Schnittstelle an einen Fernseher übermittelt. Noch dazu können bis zu vier dieser Controller an ein Smartphone angeschlossen werden, wodurch dem Multiplayer-Spielerlebnis nichts mehr im Wege steht. Der Hersteller meint, dass dieser Controller alle bisherigen Geräte in den Schatten stellen und die Lücke zwischen Gelegenheitsspieler und Hardcore-Gamer schließen wird. Wir wagen zu bezweifeln, dass sich dieser Controller gegen die Spielkonsolen wie Xbox oder PS3 durchsetzen kann, da deren Architektur schlicht und ergreifend auf Spiele ausgelegt sind, während Smartphones ein weitaus größeres Spektrum abdecken müssen. Wir lassen uns allerdings auch eines Besseren belehren. Ein Kunden-Preis steht noch nicht fest. Derzeit kann man nur das Development Bundle für rund 90 Dollar bestellen.

Es können bereits Developer Kits vom Controller vorbestellt werden.

Was haltet ihr von der Idee? Würdet ihr euch den Controller kaufen und auch damit regelmäßig zocken? Teilt uns eure Meinung mit.

Quelle: Pressetext

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   
Fatal error: Call to undefined function the_field() in /var/www/vhosts/androidmag.de/httpdocs/wp-content/themes/Avenue2/single.php on line 261