Kunst? Mikrowellen-Galaxy S3 für 2000 Dollar bei eBay

16. Januar 2013 4 Kommentar(e)

Ein amerikanischer Künstler hat ein Galaxy S3 in eine Mikrowelle gesteckt und schrottreif gemacht. Die Überreste gibt’s jetzt auf eBay – für rund 2000 Dollar.


Das Mikrowellen-S3 hat schon nach wenigen Sekunden Feuer gefangen.

Das Mikrowellen-S3 hat schon nach wenigen Sekunden Feuer gefangen.

Das Schöne an der modernen Kunst ist die freie Interpretation. Was für den Einen schrottreifes Metall ist, ist für den Anderen eben ein Kunstwerk. So sieht die Lage auch bei dem Mikrowellen-S3 aus. Der Künstler Dovetastic hat ein komplett neues Gerät in die Mikrowelle gesteckt und 2 Minuten lang mit den Strahlen „beschossen“. Selbstverständlich war das Gerät den Anforderungen nicht gewachsen und entzündete sich kurzerhand. Doch seht euch die Folterung in diesem Video selbst an – zumindest jene, die es schaffen, einem 600 Euro teuren Gerät beim Verbrennen zuzusehen:

Damit der Künstler auch zu ein wenig Geld kommt, wird das gute Schmuckstück auf eBay versteigert bzw. verkauft. Für einen Sofortkaufpreis von 2.012 Dollar kann man sich das schrottreife Smartphone holen. Als spezielle Dreingabe gibt es noch einen gelben Schädel, der diverse gebrauchte Gebisse und dritte Zähne eingearbeitet hat. Ob ihr es glaubt oder nicht: Es haben schon Leute für das “Kunstwerk” geboten.

Ist doch ein super Angebot, findet ihr nicht?

Quelle: eBay, YouTube (via: AndroidNext)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   Redakteur

Als begeisterter Gamer und Technikfan hat er natürlich besondere Freude daran täglich über die neuesten News aus dem Android-Bereich zu lesen und euch darüber zu berichten. Auch bei den Apps versucht er sich immer die Spiele vor den anderen Redakteuren zu sichern.

Facebook Profil Google+ Profil
Alle Artikel von Thomas Lumesberger anzeigen
  • http://www.androidnext.de/ Frank Ritter | androidnext.de

    In eurem eBay-Link unten fehlt das “http://”. :)

    • http://www.androidmag.de/ Raphael Schön

      Ah, danke für den Hinweis. :)

  • C.K.Nock

    Eh … das ist keine Kunst … es seiden man baut seine Hasgefühle mit ein.

  • LOL

    Was ne Kunst..Ne Mikrowelle einzuschalten. Ich glaub dem hat jemand auf die Hauptplatine gepinkelt… :-D

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen