Mediafire App landet im Playstore mit 50 GB kostenlosen Speicher

17. Januar 2013 1 Kommentar(e)

OneClick-Hoster bieten einen wesentlichen Vorteil. Mit nur wenigen Klicks kann man Daten mit anderen Personen tauschen. Mediafire ist einer von solchen OneClick-Hostern und feiert jetzt sein Android-Debut.


Ab heute gibt es im Play Store die Android-App Mediafire. Mit der Anwendung könnt ihr Daten aus der Cloud und in die eigene Wolke laden. Da es das Debut ist, gibt es für jeden neuen Nutzer 50 GB Gratis-Speicher. Dort könnt ihr dann Musik, Video oder Dokumente ablegen und über die App auch von der Cloud aus aufrufen. Die Anwendung sieht sehr ausgereift aus und funktioniert tadellos.

Jeder Nutzer kann sich bei Mediafire 50 GB Cloud-Speicher sichern.

Jeder Nutzer kann sich bei Mediafire 50 GB Cloud-Speicher sichern.

Quelle: Play Store (via: AndroidCommunity)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   Redakteur

Das Koordinieren und Schreiben der Inhalte vom Blog ist seine Hauptaufgabe. Wenn er einmal gerade nicht an einer News rund um Android werkelt, verbringt er seine Zeit in der Redaktion am liebsten mit dem Testen von neuen Spielen oder Geräte.

Facebook Profil Google+ Profil
Alle Artikel von Thomas Lumesberger anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen