Das ZTE Grand Memo ist das erste Smartphone mit dem Snapdragon 800

26. Februar 2013 0 Kommentar(e)

ZTE scheint sich um die Prozessoren-Hersteller sehr bemüht zu haben. Neben dem Debüt des Tegra 4 bekommt ZTE auch die Möglichkeit das erste Snapdragon 800-Smartphone vorzustellen.


Die Prozessor-Hersteller entwickeln ihre Produkte laufend weiter: nVidia hat mit dem neuen Tegra 4 angefangen und Qualcomm hat natürlich auch einen neuen Chip in petto: den Snapdragon 800.

Das Grand Memo ist das erste Smartphone mit dem neuen Qualcomm Prozessor.

Das Grand Memo ist das erste Smartphone mit dem neuen Qualcomm-Prozessor.

Das ZTE Grand Memo ist 5,7 Zoll groß und löst mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln auf. Eine 13 MP Kamera sorgt für schöne Schnappschüsse, welche auf dem 16 GB Speicher abgelegt werden. Als Herzstück fungiert der brandneue Snapdragon 800-Prozessor. Gepaart mit 2 GB RAM und Android 4.1 bietet das Smartphone ein sehr flüssiges und vor allem schnelles Jelly Bean-Erlebnis.

Verfügbar soll das Phablet im 2. Quartal dieses Jahr in diversen Ländern sein. Zu welchem Preis ist noch nicht klar.

Der Hersteller scheint sich schön langsam zu mausern, da nicht nur Qualcomm sondern auch nVidia die neuen Chips zusammen mit den Chinesen vorstellt.

Quelle: AndroidPolice

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   Redakteur

Als begeisterter Gamer und Technikfan hat er natürlich besondere Freude daran täglich über die neuesten News aus dem Android-Bereich zu lesen und euch darüber zu berichten. Auch bei den Apps versucht er sich immer die Spiele vor den anderen Redakteuren zu sichern.

Facebook Profil Google+ Profil
Alle Artikel von Thomas Lumesberger anzeigen

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen