Neu im Play Store: Clay Jam, Team Awesome, Select! Music Player, Crazy Coaster, Play Tennis

3. Dezember 2012 0 Kommentar(e)

Wir könnten ja täglich über 20 oder noch mehr Neuankömmlinge berichten, aber das wär zuviel des Guten. Diesmal haben wir die besten fünf kurz beschrieben. Darunter zwei mit Clay Jam und Team Awesome zwei Topspiele und ein Musikplayer für Tablets.


Clay Jam

In Clay Jam tauchst du ein in eine Welt voller Knete. Gemeint ist nicht das saloppe Synonym für Geld, sondern Knetmasse. Um das Land zu retten, musst du eine Kugel hügelabwärts so steuern, dass sie dabei möglichst viele Monster zerquetscht. Die Bahnen, in denen die Kugel rollt, kannst du selbst durch das Graben von Furchen und Rillen bestimmen. Fünf abgefahrene Hügel stehen zur Auswahl.

Clay Jam ist ein grafisch opulentes Familiengame mit zahlreichen komischen Effekten, das für lange Zeit zum Spielen einlädt.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Deutsch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪

 

Team Awesome

Du schrubbst  gerade wieder mal den Boden im Chefbüro und dein Chef hat nichts Besseres zu tun, als dir zum x-ten Male zu erklären, dass du über den beruflichen Status einer männlichen Putze nie hinauskommen wirst. Da stürzt plötzlich ein geheimnisvoller Meteor auf die Erde und zersplittert in unzählige blaue und rote Kristalle. Du wirst von einem blauen Kristall getroffen, wodurch du zu einem Mitglied des vierköpfigen „Team Awesome“ transformierst.  Als Superheld auferstanden, musst du in diesem actiongeladenen 3D-Sidescroller in 40 comic-inspirierten Episoden und 120 Missionen laufen, springen und fliegen und dabei möglichst viele Münzen einsammeln, aber auch blaue Kristalle. Die roten Kristalle sollst du hingegen meiden. Zur Steuerung gibt es nichts zu sagen, immerhin läuft der flugfähige Unerschrockene von selbst und alles was du tun musst, ist auf den Bildschirm zu tippen. Dann beginnt  der kleine Superheld zu hüpfen. Bleibst du mit dem Finger längere Zeit am Display zündet er den Turbo und beeindruckt mit seinen Flugkünsten.

Das größte Plus ist aber die dynamische Kameraeinstellung, die eine recht realistische 3D-Umgebung aus Display zaubert. Gameplay und Bedienung sind okay, die Grafik ebenfalls. Da kann man bedenkenlos zuschlagen.

  • Preis: 0,80 Euro
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪

 

Select! Music Player

Die bisherigen Musik-Player machten auf Tablets allesamt keine gute Figur. Die Entwickler dieser App, Mikrosonic, brachten aus diesem Grund den ersten reinrassigen Musik-Player für Tablets in den Play Store, der sich im Hoch- sowie im Querformat bedienen lässt.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

 

Crazy Coaster

Achterbahn fahren einmal anders. Bei Coaster Crazy ist vor allem die Geschwindigkeit und Geschicklichkeit des Nutzers gefragt. Mit dem Finger steuert der Spieler eine Achterbahn über das Spielfeld.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

 

Play Tennis

Du willst Roger Federer im Tennis besiegen? Dann musst du dich warm anziehen. Oder du versuchst es mit einer virtuellen Variante von Tennis. Allerdings ist diese Sportsimulation auf Dauer etwas zu eintönig, denn im Gegensatz zu Virtual Table Tennis 3D vom selben Entwickler weist dieses Spiel wenig Spielintelligenz auf.

  • Preis: kostenlos
  • Sprache: Englisch
  • Ersteindruck: ✪✪✪✪✪
Ausführliche App-Review

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil
Alle Artikel von Harald Gutzelnig anzeigen

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen