Sehen wir auf der CES das HTC M7?

3. Januar 2013 4 Kommentar(e)

Laut einem Gerücht soll das neue HTC-Flaggschiff, das HTC M7, auf der CES 2013 nächste Woche vorgestellt werden. Der Nachfolger des erfolgreichen HTC One X soll sich erneut als High End-Modell auf dem Markt positionieren.


Der Nachfolger des HTC Flaggschiffes HTC One X, das HTC M7 könnte auf der CES 2013 enthüllt werden.

Der Nachfolger des HTC One X, das HTC M7, könnte auf der CES 2013 enthüllt werden.

Das M7 soll das erste Smartphone mit 1080p Full HD-Display sein und war bereits im Dezember Gegenstand mehrerer Gerüchte. Das 4,7 Zoll Display soll eine Pixeldichte von 468 ppi aufweisen, dies wäre der bisher beste Wert bei Smartphones. Angetrieben wird das M7 von einem starken 1,7 GHz Snapdragon Quad Core-Prozessor aus dem Hause Qualcomm. Zusammen mit 2 GB Arbeitsspeicher hat das Gerät auf jeden Fall genug Leistung, auch für aufwendige Spiele und Apps.

Der Speicher ist mit 32 GB durchschnittlich berechnet, sollte aber für die meisten Anwender genügend Platz bieten – erweiterbar ist er, wie bei HTC üblich, nicht. Aber auch bei der Kamera soll das HTC M7 auftrumpfen. So soll eine 13 Megapixel Kamera verbaut sein, die außerdem mit einem neuen Cine Sensor-Chip ausgestattet sein wird. Dieser soll Zeitlupenaufnahmen sowie Videos in HDR ermöglichen. Als Betriebssystem kommt aller Voraussicht nach Android 4.1 zum Einsatz. Wie auch viele andere HTC Smartphones soll das M7 ebenfalls mit Beats Audio ausgestattet sein.

Quellen: Talk Android, Twitter

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
  • Jo

    ist das ein Snapdragon S4 Pro oder schon S5?

    • http://twitter.com/Schattenan Schattenan

      S5 ist noch sehr weit weg (20-nm Prozess). Beim SOC könnte es sich auch um den S4 Prime handeln

  • Noah

    Ich liebe HTC habe selber eins , aber was nützt mir ein FULL HD Bildschirm wenn er nach 2 stunden mangels Akkukapatizität ausgeht :/

  • gast

    bin von apple auf htc one x gewechselt und bereue es kein stück!
    @ Noah zum akkuproblem muss ich sagen sind zu 80% die Nutzer selbst schuld ich habe es am htc one x genau getestet wenn man die synch einstellungen der apps etc richtig einstellt hält der akku locker 2 tage viel Nutzung! Wenn man natürlich einstellt das jede Minute alles aktualisiert werden soll, 5 homescreens mit widgets und und und dann kann das nicht anders sein^^

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen