Amazon: Smartphone-Pläne vorerst auf Eis gelegt

15. Februar 2013 0 Kommentar(e)

Nachdem sich das Amazon-Tablet Kindle Fire in den USA auf den ersten Platz der Tablets gesetzt hat, sind natürlich auch die Gerüchte um ein Amazon-Smartphone gestiegen. Das Gerät ist vorerst allerdings auf Eis gelegt.

Peter Misek, ein Analyst von Jefferies, hat verkündet, dass sowohl Amazon als auch Microsoft die Smartphones hinten angestellt haben. Man hat mit einer Vorstellung in der ersten Hälfte des Jahres gerechnet, was nun wahrscheinlich kaum mehr passieren wird. Einen genauen Grund dafür kann Misek nicht nennen.

Es scheint, als würden wir noch einige Zeit auf das Amazon Smartphone warten dürfen.

Es scheint, als würden wir noch einige Zeit auf das Amazon-Smartphone warten dürfen.

Was haltet ihr davon? Werden die beiden Unternehmen die Geräte noch dieses Jahr präsentieren oder müssen wir auf das Amazon-Smartphone bzw. Surface-Phone noch bis nächstes Jahr warten?

Quelle: BusinessInsider

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   Redakteur

Das Koordinieren und Schreiben der Inhalte vom Blog ist seine Hauptaufgabe. Wenn er einmal gerade nicht an einer News rund um Android werkelt, verbringt er seine Zeit in der Redaktion am liebsten mit dem Testen von neuen Spielen oder Geräte.

Facebook Profil Google+ Profil
Alle Artikel von Thomas Lumesberger anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen