Gerücht: Auf LG G2 basierendes Nexus 5 soll im Oktober ab 299 US-Dollar erhältlich sein

14. August 2013 3 Kommentar(e)

Nachdem Google mit dem aktuellen Nexus 4 erstmalig und höchst erfolgreich mit LG Electronics kooperierte, will man nun neuesten Gerüchten zufolge die Zusammenarbeit ausbauen. Der Nachfolger des Smartphones mit Stock-Android, das Nexus 5, soll ab Oktober auf Basis des kürzlich veröffentlichten LG G2 gebaut werden.

Das Design und der besonders dünne Rahmen gefällt. (Foto: LG)

Sehen wir bald ein Nexus 5 à la LG G2?

LG ist neben Samsung, HTC und Sony einer der größeren Smartphone-Hersteller. Den Erfolg der letzten Jahren hat man nicht zuletzt der Kooperation mit Google und der Produktion der entsprechend zertifizierten Telefone zu verdanken. Um auch weiterhin auf dem Markt bestehen zu können, soll im Oktober ein Nachfolger des Nexus 4 präsentiert werden.

Die Basis des Gerätes soll dabei neuesten Gerüchten zufolge das erst kürzlich vorgestellte LG G2 sein. Das Smartphone wird voraussichtlich mit dem sehnlichst erwarteten Android 5.0 auf den Markt kommen. Hardwareseitig wird sich das Nexus 5 in der oberen Mittelklasse ansiedeln und demnach nur teilweise auf dem Oberklasse-Phone LG G2 basieren. Dafür sprechen der Snapdragon 600-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und eine 10 Megapixel-Kamera. Das Display soll in FullHD auflösen und dem Namen entsprechend 5 Zoll groß sein. Ungewiss ist indessen, ob LG die Anordnung des Sleep&Wake-Buttons und der Lautstärke-Tasten auf der Rückseite beibehalten wird. Preislich soll sich das Gerät auf dem Niveau des Nexus 4 bewegen, also für 299 US-Dollar zu haben und anfangs in den USA verfügbar sein.

Schon vor einiger Zeit wurden Stimmen laut, wonach LG an einem Nexus 5 arbeiten soll. Nun verdichten sich also die Hinweise. Auf der anderen Seite gibt es allerdings Gerüchte, dass Motorola womöglich auf Basis des Moto X noch dieses Jahr ein Nexus-Gerät auf dem Markt bringen will. Spätestens im Oktober werden wir sehen, wie sich Google entschieden hat.

Welchen Hersteller würdet ihr für das Nexus 5 sehen wollen und warum?

Quelle: MyDrivers via androidauthority

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
  • Franz Josef Dillinger

    SIEMENS und ja die sollen ihren Arsch erheben und so in den Markt wieder eisteigen. Siemens hat die Besten Handys gebaut!!

  • Oberto Blanco
  • User

    Als Nexus 4 User würde ich LG begrüßen, da das Nexus 4 , meiner Meinung/Erfahrung nach , das bisher beste Smartfone (Preis/Leistung)seit 4.2.2 auf dem Markt ist.
    Ausserdem ist es das erste “Android” das bei mir nur ein einziges mal einen Reboot in jetzt über sieben Monaten machte, und das war unter 4.2.1. .
    Es läuft und läuft und läuft , ein Traum! Werde wohl das Nexus 5 “überspringen” und erst wieder das Nexus 6 kaufen!

    Motorola muss mit dem Moto X erst noch beweisen was sie “drauf” haben.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen