LG arbeitet laut geleakten Informationen an einem 8 Zoll-Tablet

19. August 2013 2 Kommentar(e)

Der südkoreanische Elektronikhersteller LG ist derzeit im Smartphone-Geschäft recht erfolgreich. So war auch das letzte Google Nexus von LG. Nun gibt es neue Informationen, dass LG wieder in den Tablet-Markt einsteigen möchte.


Das LG Optimus Pad konnte nur mäßigen Erfolg einfahren. Foto: LG.

Das LG Optimus Pad konnte nur mäßigen Erfolg einfahren. Foto: LG.

Das künftige LG-Tablet soll ein 8,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920×1200 Pixeln besitzen und von einem Qualcomm Snapdragon 800 Quad Core-Prozessor angetrieben werden. Des weiteren sind 2 GB RAM verbaut. Das Tablet soll den Namen G Pad tragen und voraussichtlich auf der IFA, die vom 6. bis 11 September in Berlin stattfindet, vorgestellt werden.

Das unter dem Namen LG G Pad gehandelte Tablet soll voraussichtlich mit Android 4.2 auf den Markt kommen und und ein Teil der neuen „G-Serie“ von LG werden. LG plant pro Monat 100.000 dieser Tablets abzusetzen, bei großer Nachfrage könnte der Konzern die Produktionskapazität sogar verdoppeln.

Mit dem im Jahr 2011 veröffentlichten Optimus Pad hatte LG allerdings keinen großen Erfolg im Konkurrenzkampf gegen Apple’s iPad oder die Galaxy Tab-Serie von Samsung. Mittlerweile hat sich die Nachfrage nach Tablets allerdings verstärkt und die Android-Plattform wird auch auf dem Tablet-Sektor immer beliebter. 67 Prozent der ausgelieferten Tablets laufen laut Strategy Analytics mit Android, im Jahr 2011 hatte Apple mit seinem iPad noch den größten Marktanteil.

Des Weiteren ist die Nachfrage nach Tablets in den letzten beiden Jahren stark gestiegen. LG ist mit seinen Optimus-Geräten und dem Nexus 4  derzeit sehr erfolgreich. Insgesamt hat der Konzern im 2. Quartal 2013 über 12 Millionen Smartphones abgesetzt. Ob den Südkoreanern dieser Erfolg auch in der Tablet-Branche gelingt, ist abzuwarten.

Was haltet ihr von einem Android-Tablet von LG? Würdet ihr euch ein solches Tablet kaufen?

Quelle: The Next Web

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_FG

Florian Glechner   Redakteur

Privat hat sich sein Leben durch Android stark verändert. Viele Dinge von denen er vor einigen Jahren nur geträumt hat, kann er jetzt ganz einfach mit seinem Smartphone erledigen. Da spielt es ihm natürlich in die Hände, dass er täglich mit den neuesten Apps und News aus dem Android-Bereich in Kontakt kommt.

Google+ Profil
Alle Artikel von Florian Glechner anzeigen
  • Marco

    besonders interessant für mich ist das Format von 8,3 Zoll.
    Die 7 Zöller sind einfach zu klein und die 10er schon wieder zu riesig.
    Bin auch mit meinem LGOS P990 recht zufrieden so das ich es mir durchaus vorstellen könnte nen G Pad mein eigen zu nennen.

  • Andreas

    Aber da ist dann kein pures Android drauf, oder? Dann muss ich ja wieder monatelang (oder ewig) auf Updates warten, wie bei Samsung.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen