Tipps der Woche: Android Assistant durchleuchtet (Teil 1/2)

Bernhard 17. Oktober 2011 2 Kommentar(e)

Tipps der Woche: Android Assistant (17 features)

Bei unserem heutigen double-A Tipps geht’s nicht um die anonymen Alkoholiker, sondern um den Android Assistant, einer Einstellungs- und Konfigurationsapp für Android, der es trotz ihrer famosen Funktionalität leider an Übersichtlichkeit und Selbsterklärtheit mangelt. Im ersten Teil unserer Funktionsübersicht stellen wir die großen Bereiche und die häufigst benötigten aller bereitgestellten Werkzeuge vor und erklären, was von ihnen zu erwarten, und was bei ihnen zu beachten ist.


Tipp: Speicherübersicht mit eingebautem Task-Killer

Auf dem ersten Tab bietet der Android Assistant eine Echtzeit-Übersicht über den zum Start von Apps (‘Arbeitsspeicher Info’) und den zur Speicherung von Apps und Daten am Smartphone (‘Phone Space Info’) oder auf der SD-Karte (‘Sdcard Space Info’) vorhandenen Speicher. Über den ‘System Beschleunigen’ Button gleich nach der Kurzinfo zum Akkustand am Ende der Übersicht werden alle noch aktiven Prozesse beendet, sodass deren Speicher freigegeben wird.

Beendet man über 'System beschleunigen' alle Prozesse so…

…lassen sich in der Prozessansicht die Tasks auch einzeln stoppen

Der mittlere Tab, der mit ‘Prozesse’ betitelt ist, gibt Auskunft über die aktuell laufenden Prozesse und zeigt zugleich an, ob es sich um ein Widget, einen Service (der auch läuft, wenn er nicht explizit gestartet wird) oder um eine sonstige Art von Prozess handelt. Will man nicht alle, sondern nur ausgewählte Prozesse beenden, so erfolgt dies hier über die zum Prozess zugehörige Checkbox und die schlussendliche Prozessbeendigung mit dem ‘Ausgewählte Beenden’ Button.

Tipp: Batch-(De)Installation und App2SD-Management

Mehrere Apps in einem Rutsch installieren oder deinstallieren? Kein Problem, denn über ‘APK installieren’ werden alle installationsfähigen Packages auf Phone und SD-Karte ermittelt und zur gemeinsamen Installation angeboten. Ähnlich verhält es sich bei ‘Apps Deinstallieren’ wo die vorhanden Anwendungen nach einzelner Vorauswahl mit einem Ruck über Bord geworfen werden.

Praktische Deinstallation: Neben Mehrfachselektion, gibt's auch den Speicherort der App ('Phone')

'App 2 SD' zeigt auslagerbare Apps an. Ohne Mehrfachauswahl eignet es sich eher zur Übersicht

Mehr Platz verschafft man sich hingegen über das Werkzeug ‘App 2 SD’, welches Anwendungen, die am Phone gespeichert sind, aber auf die SD-Karte ausgelagert werden können, auflistet. Wer aber noch freien Speicher übrig hat und nicht auf Teufel komm raus Platz benötigt, der sollte aus Effizienzgründen häufig genutzte Apps im internen Speicher belassen und nur selten genutzte Apps auslagern.

Tipp: Profilverwaltung und Lautstärkeprofile

Für Meetings reicht es zwar üblicherweise den Klingelton über den Schnellzugriff der Benachrichtiungsleiste abzustellen, will man allerdings zugleich die Vibrationsfunktion de- oder aktivieren, ist man bei den Einstellungsmöglichkeiten in Android Assistants ‘Sound Profil’ besser aufgehoben.

Kein Ton? Schneller Profilwechsel erfolgt übers 'Soundprofil'

Lautstärkeeinstellungen zusam-mengefasst in 'Lautstärke Telefon'

Will man hingegen die einzelnen Lautstärkeprofile verwalten, geht dies über die Option ‘Lautstärke Telefon’, die die verschiedenen Lautstärkeprofile unter einer gemeinsamen Oberfläche zur Verfügung stellt und so vor langwierigem Durchforsten des Android Einstellungsdialoges verschont.

Im zweiten Teil widmen wir uns dann den restlichen Funktionen und Werkzeugen, von denen der Android Assistant sogar noch mehr übrig hat, als es jetzt nach den bereits besprochenen Teilen noch den Anschein haben mag ;-)…

Zum nächsten Teil: Die versteckten Features

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_BTneu

Bernhard Tischler   Redakteur

Nachdem er mit Entsetzen feststellen musste, dass er in einer Zeit lebte, in welcher es keinerlei Drachen mehr zu töten oder Jungfrauen zu erretten gab, entschloss sich Bernhard stattdessen den Kampf gegen grottige Games und faulige Apps anzutreten, welchen er von seinem Büro aus, einer quadratischen, mit weißem Schaumstoff verkleidetenen Zelle, nach wie vor mit unerschütterlichem Glauben an das Gute im Play Store führt.

Facebook Profil
Alle Artikel von Bernhard Tischler anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen