Helligkeit reduzieren

Hartmut 10. Februar 2013 0 Kommentar(e)

Ist dir der Bildschirm deines Smartphones oder Tablets beim abendlichen Surfen oder Lesen im Halbdunkeln zu hell – selbst bei maximal heruntergeregelter Helligkeit, dann greif einfach zum kostenlosen Programm „Screen Filter“, das sich dieses Problems annimmt.


Screenfilter_zusammen

1) Widget anlegen

Platziere das Screen-Filter-Widget auf der Startseite deines Smartphones. Im automatisch erscheinenden Einstellungsfenster legst du die gewünschte Stärke des Filters fest. Verlassen kannst du dieses Fenster über die Schaltfläche „Save“.

2) Tastenbeleuchtung aus

Mit dem Widget kannst du den Filter nun ein- und ausschalten. Es ist möglich, mehrere unterschiedlich starke Filter-Widgets anzulegen. – Deaktiviere die Option „Enable soft-key backlight“, um (zumindest auf einigen Smartphones) die Tastenbeleuchtung auszuschalten.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Alle Artikel von Hartmut Schumacher anzeigen

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen