Google Time-Konzept sieht vielversprechend aus

16. Januar 2013 0 Kommentar(e)

Die Smartwatch von Pebble, die via Kickstarter finanziert wurde, soll ab dem 23. Januar ausgeliefert werden. Wir haben bereits berichtet. Auch Google hat ein ähnliches Konzept erarbeitet.


Auf der Webseite Dribble hat der Nutzer Adrian Maciburko ein Konzept einer Google Time Uhr veröffentlicht. Mit Hilfe dieser Armbanduhr kann man zum Beispiel das Wetter abrufen, den Kalender ansehen, Lokale in der Nähe suchen oder sogar eine Sprachsuche ausführen. All diese Funktionen hat der User Interface-Designer mit einem schicken Google-Look versehen. Dadurch wirkt das Konzept sehr realistisch und umsetzbar.

Neben Zeit und Datum zeigt die Uhr auch das Wetter an und kann eine Sprachsuche durchführen. (Foto: Dribble)

Neben Zeit und Datum zeigt die Uhr auch das Wetter an und kann eine Sprachsuche durchführen. (Foto: Dribble)

Natürlich ist dies nur ein Design-Vorschlag und es ist nicht einmal sicher, ob Google an einem solchen Gerät überhaupt arbeitet. Falls nicht, Adrian Maciburko wäre sicher an einer Zusammenarbeit interessiert. Uns gefällt die Uhr ausgesprochen gut, gefällt euch das Konzept auch?

Quelle: Dribble (via: AndroidandMe)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Thomas_Blog_Bild_160x160

Thomas Lumesberger   Redakteur

Das Koordinieren und Schreiben der Inhalte vom Blog ist seine Hauptaufgabe. Wenn er einmal gerade nicht an einer News rund um Android werkelt, verbringt er seine Zeit in der Redaktion am liebsten mit dem Testen von neuen Spielen oder Geräte.

Facebook Profil Google+ Profil
Alle Artikel von Thomas Lumesberger anzeigen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen