Excite X10 (AT200): Toshibas 10.1″ Tablet mit Android 4.0 gibt sich die Ehre

alex 9. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Erst vor ein paar Tagen hat Toshiba mit einem “Leak” auf Facebook von sich Reden gemacht. Dort ging es um die Ankündigung eines 7″ Tablets, heute aber gibt es etwas mehr konkrete Infos zum Excite, einem 10″ Tablet mit Stylefaktor.


Stilvolles Luxustablet

Toshiba Excite X10

Sehr schick, der bebürstete Alurahmen des Toshiba Excite X10

Im Jahr 2012 will Toshiba mit dem Excite X10 den Tablet-Markt erobern. Zuletzt konnte man mit dem Thrive im vergangen Jahr einige bescheidene Erfolge feiern, das Thrive gilt als besonders robust. In eine andere Richtung wird wohl das Excite X10 gehen, wie man den Bildern entnehmen kann. Statt auf “rugged” setzt man diesmal auf “stylisch”.
Der Rahmen des Excite X10 wird aus gebürstetem Aluminium bestehen, im inneren schlummert ein TI OMAP 4430 Dual-Core Prozessor mit 1.2GHZ Takt. Beim Display lässt man sich ebenfalls nicht Lumpen, hier kommt ein breites 10.1″ Gorilla-Glas Display mit 1280 x 800 zum Einsatz. Eine Rückenkamera mit 5MP sowie eine Frontkamera mit 2MP runden das ganze ab, hinzu kommen noch Anschlüsse wie microHDMI, ein microSD Slot und natürlich Stereolautsprecher. Das Gewicht soll dabei 1.2 Pfund (544g) nicht übersteigen. Obwohl auf den Bildenr noch Honeycomb zu erkennen ist, wird das Excite mit Ice Cream Sandwich ausgeliefert.

Toshiba Excite X10

Toshiba Excite X10 – die Anschlüsse

Toshiba Excite X10

Auch das Display macht einen guten Eindruck und ist dank Gorilla Glas kratzfest

Ab dem 1. Quartal 2012 soll dieses im oberen Preissegment angesiedelte Tablet zu haben sein, die 16GB Variante um 529 und die 32GB Variante um 599$.
Übrigens: Auch Fans des Thrive dürfen sich freuen, Toshiba hat eine HSPA+ “4G” Version des Thrive angekündigt, für einen Aufpreis von 80$.
Was das Excite angeht, so wird die CES sicherlich noch mehr Infos bieten – dranbleiben lohnt sich also!

UPDATE

Das Excite wird in Europa unter dem Namen “AT200″ verkauft werden, auf der IFA 2011 konnten wir schon einen ersten Eindruck davon gewinnen. Aktuellen Informationen zufolge, soll das AT200 ab Februar 2012 in Deutschland und Österreich zu haben sein. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden!

(via androidguys.com)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Hinterlasse eine Antwort »

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen